verkehr-absurd.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Mitte Fotos

Bilder
Linksabbiegen als Radfahrer. Aber bitte nicht zu viele auf einmal. Invalidenstraße Ecke Scharnhorststraße Berlin, 14.12.2014
Linksabbiegen als Radfahrer. Aber bitte nicht zu viele auf einmal. Invalidenstraße Ecke Scharnhorststraße Berlin, 14.12.2014
Thomas Wendt

Die rote Ampel gilt auch für Radfahrer. So schallte es wenige Meter vorher aus einem Polizeilautsprecher. Hier alten alle brav bei Rot - bei Grün können sie dann hoffen, dass der abbiegende Lkw sie nicht überrollt. Eine der häufigsten Ursachen für tödliche Unfälle, trotz Radweg und grüner Ampel. 22.10.2012, Berlin Spandauer Straße Ecke Schlossplatz
Die rote Ampel gilt auch für Radfahrer. So schallte es wenige Meter vorher aus einem Polizeilautsprecher. Hier alten alle brav bei Rot - bei Grün können sie dann hoffen, dass der abbiegende Lkw sie nicht überrollt. Eine der häufigsten Ursachen für tödliche Unfälle, trotz Radweg und grüner Ampel. 22.10.2012, Berlin Spandauer Straße Ecke Schlossplatz
Thomas Wendt

 Tempo-30-Schild  am Schiffbauerdamm in Berlin. Entstanden in einer Bastelstunde unter Nachwuchs-Verkehrsplanern? Juni 2012
"Tempo-30-Schild" am Schiffbauerdamm in Berlin. Entstanden in einer Bastelstunde unter Nachwuchs-Verkehrsplanern? Juni 2012
Thomas Wendt

Leben in der Stadt / Verkehrsschilder / Allgemein

844 1024x768 Px, 15.06.2012

Radfahrer in Lebensgefahr. Der Lkw blinkt nach rechts. Ganz häufig tragen sich gerade, nachdem man gemeinsam auf die grüne Ampel gewartet hat, schwere Unfälle zu, wenn der Lkw-Fahrer den Radfahrer nicht bemerkt hat und blind nach rechts abbiegt. Wie es hier weiterging? Der Lkw hatte den Radfahrer wirklich nicht bemerkt und zog nach rechts, der Radfahrer hatte damit gerechnet und fuhr gar nicht erst los. Luisenstraße / Reinhardstraße Berlin, 03/2012
Radfahrer in Lebensgefahr. Der Lkw blinkt nach rechts. Ganz häufig tragen sich gerade, nachdem man gemeinsam auf die grüne Ampel gewartet hat, schwere Unfälle zu, wenn der Lkw-Fahrer den Radfahrer nicht bemerkt hat und blind nach rechts abbiegt. Wie es hier weiterging? Der Lkw hatte den Radfahrer wirklich nicht bemerkt und zog nach rechts, der Radfahrer hatte damit gerechnet und fuhr gar nicht erst los. Luisenstraße / Reinhardstraße Berlin, 03/2012
Thomas Wendt

Verkehrsberuhigter Bereich in Berlin Mitte, Elisabethkirchstraße. Durch die strikte Trennung von  Fahrbahn  und  Gehweg  (beides gibt es im verkehrsberuhigten Bereich nicht) hat man kein verändertes Verkehrsverhalten zugunsten nichtmotorisierter Verkehrsteilnehmer geschaffen. Kein Fußgänger wird auf der vermeintlichen  Fahrbahn  laufen, kein Auto auf dem vermeintlichen  Gehweg  fahren (was erlaubt wäre). So angelegte Bereiche werden allenfalls als Aufforderung gesehen, etwas langsamer zu fahren, was selten genug geschieht. Die gewünschte Auflockerung und Mischung der Verkehre bleibt aus. 7.1.2009
Verkehrsberuhigter Bereich in Berlin Mitte, Elisabethkirchstraße. Durch die strikte Trennung von "Fahrbahn" und "Gehweg" (beides gibt es im verkehrsberuhigten Bereich nicht) hat man kein verändertes Verkehrsverhalten zugunsten nichtmotorisierter Verkehrsteilnehmer geschaffen. Kein Fußgänger wird auf der vermeintlichen "Fahrbahn" laufen, kein Auto auf dem vermeintlichen "Gehweg" fahren (was erlaubt wäre). So angelegte Bereiche werden allenfalls als Aufforderung gesehen, etwas langsamer zu fahren, was selten genug geschieht. Die gewünschte Auflockerung und Mischung der Verkehre bleibt aus. 7.1.2009
Thomas Wendt

GALERIE 3





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.