verkehr-absurd.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Das hier ist eine Ampelkreuzung.

(ID 432942)
Köpenicker Landstraße Ecke Minna-Todenhagen-Straße.



Das hier ist eine Ampelkreuzung. Allerdings hat der kombinierte Geh- und Radweg keine eigene Ampel, was äußerst ungewöhnlich ist. Missverständnisse und Gefahrensituationen sind vorprogrammiert.
30.5.2015, Dessau-Roßlau, Heidestraße Ecke Argenteiuler Straße

Das hier ist eine Ampelkreuzung. Allerdings hat der kombinierte Geh- und Radweg keine eigene Ampel, was äußerst ungewöhnlich ist. Missverständnisse und Gefahrensituationen sind vorprogrammiert.
30.5.2015, Dessau-Roßlau, Heidestraße Ecke Argenteiuler Straße

Thomas Wendt 31.05.2015, 392 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die Fahrbahnampel zeigt grün, die Radwegampel zeigt rot. Radfahrer haben 10 Sekunden lang grün, ihre Grünphase beginnt etwa 4 Sekunden vor dem Fahrbahn-Grün. Die Grünphase auf der Fahrbahn ist etwas länger als 30 Sekunden! Es gibt also eine 6-Sekunden-Überschneidung beim Grün für Rechtsabbieger und geradeausfahrende Radfahrer, was jährlich zu vielen tödlichen Unfällen in Berlin führt. Keine Sicherheit für Radfahrer, dafür eine erheblich kürzere Grünphase. Minna-Todenhagen-Straße Ecke Köpenicker Landstraße, Berlin, 21.12.2017
Die Fahrbahnampel zeigt grün, die Radwegampel zeigt rot. Radfahrer haben 10 Sekunden lang grün, ihre Grünphase beginnt etwa 4 Sekunden vor dem Fahrbahn-Grün. Die Grünphase auf der Fahrbahn ist etwas länger als 30 Sekunden! Es gibt also eine 6-Sekunden-Überschneidung beim Grün für Rechtsabbieger und geradeausfahrende Radfahrer, was jährlich zu vielen tödlichen Unfällen in Berlin führt. Keine Sicherheit für Radfahrer, dafür eine erheblich kürzere Grünphase. Minna-Todenhagen-Straße Ecke Köpenicker Landstraße, Berlin, 21.12.2017
Thomas Wendt

Köpenicker Landstraße Ecke Minna-Todenhagen-Straße. Keine extra Radwegampel, das bedeutet gleich lange Grünphase. Es bedeutet aber auch, dass Rechtsabbieger und geradeausfahrende Radfahrer gleichzeitig  grün  signalisiert bekommen. Hier herrscht Lebensgefahr bei grüner Ampel! Die Haltelinie des Radwegs ist kaum vorgezogen, so dass ein wartender Lkw keine gute Sicht auf Radfahrer hat, die ebenfalls warten. 21.12.2017
Köpenicker Landstraße Ecke Minna-Todenhagen-Straße. Keine extra Radwegampel, das bedeutet gleich lange Grünphase. Es bedeutet aber auch, dass Rechtsabbieger und geradeausfahrende Radfahrer gleichzeitig "grün" signalisiert bekommen. Hier herrscht Lebensgefahr bei grüner Ampel! Die Haltelinie des Radwegs ist kaum vorgezogen, so dass ein wartender Lkw keine gute Sicht auf Radfahrer hat, die ebenfalls warten. 21.12.2017
Thomas Wendt

Wie verhindert man Rechtsabbiegeunfälle zwischen Lkw und Radfahrern? Eine Kuriosität des Unfallalltags in Städten ist es, dass Radfahrer zwar oft die Ampel ignorieren, die tödlichen Unfälle sich aber überdurchschnittlich oft bei grüner Ampel ereignen. Abbiegende Lkw sind blind - das ist legal. Selbst die besten Spiegel scheinen da nichts zu nützen, ebensowenig Radstreifen auf der Fahrbahn - für Radfahrer ist die grüne Kreuzungsamel in Kombination mit einem Radweg DAS Unfallrisiko schlechthin. Und die Lösung? Ganz einfach: Rechtsabbiegende Kfz und geradeausfahrende Radfahrer getrennt signalisieren. 14.12.2014, Invalidenstraße, Moabit
Wie verhindert man Rechtsabbiegeunfälle zwischen Lkw und Radfahrern? Eine Kuriosität des Unfallalltags in Städten ist es, dass Radfahrer zwar oft die Ampel ignorieren, die tödlichen Unfälle sich aber überdurchschnittlich oft bei grüner Ampel ereignen. Abbiegende Lkw sind blind - das ist legal. Selbst die besten Spiegel scheinen da nichts zu nützen, ebensowenig Radstreifen auf der Fahrbahn - für Radfahrer ist die grüne Kreuzungsamel in Kombination mit einem Radweg DAS Unfallrisiko schlechthin. Und die Lösung? Ganz einfach: Rechtsabbiegende Kfz und geradeausfahrende Radfahrer getrennt signalisieren. 14.12.2014, Invalidenstraße, Moabit
Thomas Wendt

Bettelampel oder Bedarfsampel? An Stellen mit wenig querendem Rad- und viel Autoverkehr haben solche Ampeln sicher eine Berechtigung. Wo viel Verkehr ist, werden Radfahrer hingegen systematisch benachteiligt, weil sie in jedem Falle anhalten und drücken müssen. Durchfahren bei grün - das gibts nur, wenn vorher schon jemand gedrückt hat. Berlin, Alt-Moabit Ecke Emma-Herwegh-Straße, 14.12.2014
Bettelampel oder Bedarfsampel? An Stellen mit wenig querendem Rad- und viel Autoverkehr haben solche Ampeln sicher eine Berechtigung. Wo viel Verkehr ist, werden Radfahrer hingegen systematisch benachteiligt, weil sie in jedem Falle anhalten und drücken müssen. Durchfahren bei grün - das gibts nur, wenn vorher schon jemand gedrückt hat. Berlin, Alt-Moabit Ecke Emma-Herwegh-Straße, 14.12.2014
Thomas Wendt






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.